Wednesday, November 13th 2019, 12:58pm UTC

You are not logged in.

  • Login

Cherene

Unregistered

1

Sunday, August 30th 2009, 11:57pm

Inglorious Basterds - Diskusion

Ich war zusammen mit Chris und zwei Freunden in dem Film und muss sagen das ist ein geiler Film!
Erst als ich den Trailer gesehen habe dachte ich nur:"omg...nicht schon wieder ein Kriegsfilm..." Aber ich habe mich total geirrt.
Der Film war sau lustig! Aber ich denke das ist ein Film den man besser auf Englisch gucken sollte damit der Witz besser rüberkommt.
So auf Deutsch war der schon echt geil! Aber ich bin trotzdem neugierig darauf wie der wohl im Englischen sein wird. Und es spielen viele deutsche Schauspieler mit. (z.B. Till Schweiger) Und ein Schauspieler der mich dort wirklich überrascht hat war Mike Myers (Austin Powers, Der Guru und Synchronstimme von Shrek)
Hier der Trailer:

[video]http://www.youtube.com/watch?v=cTUDXLKI3LY[/video]

2

Monday, August 31st 2009, 9:23am

Echt geiler Film.
Und Christoph Waltz ist wirklich wie geboren für die Rolle als SS Offizier. Macht seine Rolle einfach nur genial, ähnlich wie Heath Ledger als Joker.
Die Rolle von Brad Pitt ist auch sehr gelungen, da der Charakter echt witzig ist (die Beleidigungen und Sprüche die er raushaut sind einfach nur göttlich)

Ansonsten ist es halt noch im typisch, brutalen Tarantino Stil, so dass einige Szene nix für schwache Nerven sind.
Man sollte den Film auf jedenfall gesehen haben :)
>> Wenn ihr mir eine PN geschickt habt und binnen einer Woche keine Antwort bekommt, schickt mir einfach noch einmal eine Erinnerungs-PN <<

Jijuro

Unregistered

3

Monday, August 31st 2009, 12:05pm

Der beste Film den ich dieses Jahr gesehen habe, besser als Transformers 2!!! Echt verdammt gut!!!
Die Schauspieler: 1A!
DIe Story: Genial!
Das Ende: EPISCH!!!

Ich kann einfach nich anders, dieser Film ist ein Meisterwerk! Ich liebe ihn! Ich guck ihn noch mal an xD

"Du hast ein Talent darin, Nazis zu töten. Aber die Art und Weise wie du es tust ... ist die von einem Anfänger. Willst du Profi werden?"

ZU GUT XD

Broeckchen

Unregistered

4

Tuesday, September 15th 2009, 1:23am

Bei mir ist ziemlich viel über den Filminhalt dabei, deshalb klammer ich das mal ein.

Also ich weiß nich. XD Ich hab den Film letzte Woche gesehen und solche Begeisterungsstürme brachen bei mir nich grad aus. Die Schauspieler haben toll gespielt, aber ich hab nur zwei Charaktere gemocht, und dass waren der tapfere deutsche Soldat am Anfang und der Papi Wilhelm. Alle Hauptcharaktere waren Arschlöcher und Bitches, kann man einfach nicht anders sagen. Zum Teil trotzdem cool, wie Hans Lander ( :D) zum Teil einfach nur nervig, wie die Schauspielerbitch (ich weigere mich, sie beim Namen zu nennen, dafür war sie zu flach) und zum Teil einfach nur nicht-cool wie der Bärenjude (Wow, du kannst Menschen kaputtprügeln, wenn sie gefesselt vor dir knien... bist du toll. -.-).

Was ich aber wirklich uneingeschränkt geil fand war, dass die sympathischen Charaktere auf der deutschen Seite ganz klar überwogen. Als die Kellertaverne leergeschossen wurde, um wen hat man da geweint, 13-Offiziere-Mörder-Hugo oder Papi Wilhelm? Na? Und damit ist "Inglorious Basterds", obwohl er ganz klar als Actionfilm und Komödie daherkommt, für mich das schönste Kompliment und Zugeständnis an Deutschland, dass je von Amerika produziert wurde. Wieviele Kriegsfilme gibt es sonst noch, in denen die Nazis im Allgemeinen weniger blutrünstig erscheinen als die Amis? In denen man sich traut, einen Juden bittersüße Rache nehmen zu lassen und amerikanische Soldaten am Ende nicht die Helden sein zu lassen - sondern ihnen den Erfolg nur durch das Glück zu gönnen, einem besonders korrupten Gegner in die Falle getapt zu sein? Ich fand den Film dafür gut, dass er mit solchen Kleinigkeiten etliche Filmklischees einfach mal in die Ecke gekickt hat. >.< Hab dich lieb, Quentin!

Yoshio

Unregistered

5

Wednesday, September 16th 2009, 2:34pm

Also ich hab den Film auch gesehen und ich dachte mir ..."Boah! Das is mein neuer Lieblingsfilm"
Im englischen hat Brad Pitt einen Südstaaten Akzent der is richtig geil xD Der Film ist spannend witzig und der ganze andere Kram ist auch dabei. Der Bärenjude is der geilste von allen xD

Mutaito

Unregistered

6

Friday, September 18th 2009, 12:59am

Eine typische träumerei von Tarantino. Der Film war eigentlich an sich ganz gut, besetzung war auch nice. Jedoch machten sie bei einigen Charakteren einen Aufstand wie zum Beispiel Hugo Stigliz, und bam ist der Tod, oder der Juden Bulle wurde vorher auch erwähnt von wegen alle haben angst, nach dem nazi bashing war von ihm nicht mehr die rede. Die jüdische Rache fand ich auch nen Witz. Und Hitler wäre 1944 NIE nach Frankreich gegangen in ein kleines Französisches Kino, da haben grad ma die Allierten zurückgeschlagen.

Dazu noch nkleinen Fehler, wo der Bärenjude und der andere zu Hitlers Kabine möchten, verkleidet sich doch der Bärenjude als Kellner und geht mit nem Glas Champagner zu denn Wächtern, dazu fragt er sie noch auf DEUTSCH "Champagner die Herren?", denn ganzen film wird geredet das die kein Deutsch verstehen und dann sowas.

Ich hab denn Film auf Deutsch, Englisch und Französisch gesehen.

Broeckchen

Unregistered

7

Friday, September 18th 2009, 2:08am

Quoted

Die jüdische Rache fand ich auch nen Witz. Und Hitler wäre 1944 NIE nach Frankreich gegangen in ein kleines Französisches Kino, da haben grad ma die Allierten zurückgeschlagen.


Du willst uns sagen, dass der Film historisch nicht korrekt war? ;3
Dass Hitler in dem Film 1944 totgeballert wird und Goebbels und co. in einem französischen Kino verbrennen, genauso wie die gesamte Basterds-Subgeschichte... sind was sowas angeht ein größeres Freak Out wert. ;P


Nachtrag: Das ist Tarantino, der darf sowas. ^^

Mutaito

Unregistered

8

Friday, September 18th 2009, 5:10pm

Historisch war es nicht Korrekt, zwar is das eine Traumansicht die sich jeder gewünscht hätte, aber eben nicht real. Und Tarantinos filme haben für mich die wirkung das die Filme für einmal sehbar sind, aber is nur meine Ansicht.

Tim Burton FTW

Santo

Unregistered

9

Tuesday, March 2nd 2010, 5:08pm

Also ganz ehrlich fand ich den nicht so besonders. Klar es gab 1A Witze und Actionen die einfach nur lustig waren,aber im ganzen war es für mich nen normaler Film. Ich fand dieses rumgezappe zwischen dieser Shoshana und den Basterds nicht unbedingt gut. Zudem fand ich die Keller Szene bissil doof wie alle draufgegangen sind (Stigitz :pinch: ;( :D )

Naja gut im Fazit für ich sagen:
6/10 Punkte.

Pro:
-Geile Witze
-Gute Story

Contra:
-Dieses rumgezappe
-Das Sterben mancher geiler Typen

Daremo

Unregistered

10

Sunday, March 14th 2010, 9:23am

8/10 Punkte
6 Punkte für die Schauspieler
4 Punkte für die Story
-2 Punkte für die historische Abweichung

11

Sunday, March 14th 2010, 10:52am

Quoted

-2 Punkte für die historische Abweichung


LOL.
Das ist Quentin Tarentino was erwartest du?
Der ganze Film hat gar nix mit Historie zu tun, was ich aber so viel witziger finde ^^
>> Wenn ihr mir eine PN geschickt habt und binnen einer Woche keine Antwort bekommt, schickt mir einfach noch einmal eine Erinnerungs-PN <<

Venom123

Unregistered

12

Monday, March 15th 2010, 12:56pm

also ich fand den film auch nicht so gut. ausser wenn die bastars ankamen dann gabs was zu lachen :)

13

Wednesday, March 17th 2010, 11:04pm

Hab den nichtmal zu ende geguckt. ö.ö
Das ganze SHoshana gedöns hat mir nicht gefallen..das rumgelaber mit dem Kino usw~ auch wenn es vermutlich nötig war. Naja...so habe ich vermutlich die guten Szenen am Ende verpasst, aber was solls. (: