Freitag, 13. Dezember 2019, 23:07 UTC

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hidden Village Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Santo

unregistriert

1

Sonntag, 26. Juli 2009, 16:35

Gewaltspiele sollen verboten werden. Eure Meinung

Also als ich das gehört dachte ich mir nur: Omg...die Politiker wieder..."
Ich meine es nützt nichts wenn man die Spiele verhindert. Es gibt so viele weitere Punkte wo durch ein Junge oder Mädchen zum Amoklauf oder sonstwas geführt wird. Wobei man allerdings wieder bemerken muss:CallOfDuty,Ressistance,Battelfield und Co. führen niemanden direkt zum Amoklauf. Man sollte mal die ganzen Mitschüler befragen.
Weil hundert pro haben einige den z.B Typ aus Winnenden gereizt. Und dann wurde gesagt:Hö? Ne wir alle total nett zu ihm.

Kyorou

unregistriert

2

Sonntag, 26. Juli 2009, 16:37

Ist Schwachsinn, ist aber auch bewiesen.

Natürlich fördern solche Spiele die Fantasie und die Weltsicht eines Menschen und nicht grade im Positivem Sinne, aber das man dadurch Amok läuft ist Schwachsinn. Einige von den Amokläufern haben nichtmal sowas gespielt, und der Rest war ohnehin meist mehr aus der Region Mitläufer.

Kegimo

unregistriert

3

Sonntag, 26. Juli 2009, 16:44


Jijuro

unregistriert

4

Sonntag, 26. Juli 2009, 16:46

@ Kegimo: GENAU XD DANKE!!!

Sigh, oh mann, dieses Thema ... das wird mittlerweile Überall diskutiert, auch in den Schulen, jeder hat seine Meinung dazu, doch nicht jeder eine eigene oder vernünftige.

Ich würde sagen: Es ist absolut schwachsinnig irgendetwas zu verbieten. Es gibt genügend Leute, die ohne Killerspiele eine hohe Gewaltbereitschaft zeigen und ebenso viele Counterstrike-Zocker, die privat völlig ruhig sind. Man kann nicht pauschal sagen „dieses spiel hat diesen und diesen effekt auf Jugendliche!“, das kommt immer auf den jeweiligen Menschen und seine charakterliche Stärke an.
Wenn man sich zu sehr von so etwas beeinflussen lässt – mehr als gut für einen ist – ist man meines erachtens nach charakterlich sehr schwach – zumindest wenn es solche Ausmaße wie bei dem Amoklauf annimmt.

Streitthema Amoklauf: Würde jeder Computerspiele-Freak ein potentieller Amokläufer sein könnten wir bald alle Schulen dicht machen. Das ist von viel mehr faktoren abhängig, und nur die wenigsten haben mit dem Rechner zu tun.
Im gegenteil, nicht Computerspiele erschaffen den amokläufer, sondern die MITMENSCHEN! Und DAS sollte den Politikern und jedem anderen Menschen mal endlich jemand ins Hirn prügeln!
Wer weiß, welche Familiären und Gesellschaftlichen Hintergründe denjenigen so weit getrieben haben? Wer spielt schon CS und denkt sich dann „heh, das sollte ich auch mal machen!“? Im Gegensatz dazu: Wie viele Leute werden von anderen fertig gemacht, verprügelt, gemobbt etc. usw. und denken sich dann „der Bastard, diese Hure, das kriegen die noch zurück!“
Also hat es doch wohl weniger mit dem Killerspiel als mehr mit dem Verhalten der Menschen untereinander zu tun.

Wenn wir Killerspiele verbieten wird es kein bisschen besser. Im Gegenteil. Außerdem wird das die Videospielindustrie massiv schädigen, nur mal so nebenbei, dadurch geht ein großer Industriezweig mal eben unter – BAM – und wir haben nurnoch so nen scheiß wie Wii sports oder Viva Pinyata. Denn nach den Egoshootern fallen bald auch alle BeatEmUps und Fantasy-RPGs unter die Killerspiele, immerhin klotzen die da ordentlich drauf, oder nicht? Pokemon können auch sehr gefährlich aussehen.
PACMAN, das erste Gewaltspiel! Man zieht sich drogen rein und frisst Geister!!!

Usw, ich könnte ewig so weiter machen ...

Santo

unregistriert

5

Sonntag, 26. Juli 2009, 16:52

Genau wie mein Vorposter. Man müsste mal die Mitmenschen untersuchen.
Ich gebe auch recht mit den Folgen. Daraus wird nen riesiger SchneeballProzess(oder wie man das nochmal nennt^^)

Edit:Klar ist es bewiesen das Menschen vielleicht potentieller GewaltIdeen entwickeln wenn sie CS,CoD,Battlefield und Co. zocken,aber egal. Ich zocke sowas auch gerne und habe keine Amoklauf Ideen weil mir diese Spinner einfach Scheißegal sind die in der Schule den großen makieren weil sie schon mit 15 rauchen und saufen...

Ryoko

unregistriert

6

Sonntag, 26. Juli 2009, 17:53

vor 1 oder 2 jahren gabs son thread doch schonmal bei ng und damals wurden die spiele vom ersteller sogar noch als "killerspiele" bezeichnet wenn ich mich recht erinnere also immerhin ei n kleiner fortschritt xDDD

übrigens es ist zwar bewiesen das ein gewisses aggresions potenzial beim spielen solcher spiele aufkommt und auch danach bestehen bleibt jedoch schwächt sich die stärke und die zeit die diese aggressionen vorhanden sind mit jedem mal spielen ab klar es wird nicht ganz verschwindet aber wenn man danach geht wären diese hardcore gamer die ja immer verurteilt werden eigentlich die die am unwarscheinlisten nen amoklauf machen


und noch was ein kleines zitat von simon von game one "80% aller amokläufer haben ego-shooter gespielt, 100% der amokläufer haben brot gegessen"

Midori

unregistriert

7

Sonntag, 26. Juli 2009, 18:07

Zitat


Cherene

unregistriert

8

Sonntag, 26. Juli 2009, 20:27

ich zocke auch killerspiele macht mich das jetzt zum amokläufer? o.o''

Vosser

unregistriert

9

Sonntag, 26. Juli 2009, 20:29

ich würds dir zutraun ><

10

Sonntag, 26. Juli 2009, 20:50

>> Wenn ihr mir eine PN geschickt habt und binnen einer Woche keine Antwort bekommt, schickt mir einfach noch einmal eine Erinnerungs-PN <<

Cherene

unregistriert

11

Montag, 27. Juli 2009, 23:52

Zitat

ich würds dir zutraun ><
nice .________.

Emifant

Eyes of a panther

12

Mittwoch, 29. Juli 2009, 10:50

Immer diese Versuche dem Off-Topic Niveau zu verleihen!
Pardon my French, but you can eat my shit.

13

Mittwoch, 29. Juli 2009, 15:34

Zitat

Immer diese Versuche dem Off-Topic Niveau zu verleihen!


*nick nick* sollte man mal was gg tun

allerdings @ topic : find ich gut. Man muss einfach mal gegen diese Gewalt und das ständige Amoklaufen in jeder zweiten Schule vorgehen.....Killerspiele fördern Terrorismus!

soah und ernsthaft -> wie schon davor jedes Mal wenn das Thema kam -> witzlos, bringt eh nichts...außerdem bezweifel ich das es durchgesetzt werden kann, haben sie unter Schröder auch nicht geschafft als der das damals wollte.


....and evil for evil ~