Herzlich Willkommen bei Hidden Village!

Hidden Village ist ein Chat-basierendes Online-Rollenspiel, das sich am Manga „Naruto“ von Masashi Kishimoto/SHUEISHA Inc. orientiert. Du übernimmst die Rolle von einem selbst erstellten Charakter, der gerade die Ninjaakademie in einem der Ninjadörfer besucht und ein spannendes Leben als Ninja vor sich hat. Nach dem Abschluss an der Akademie kannst du frei bestimmen welchen Weg dein Charakter einschlagen soll. Dient er seinem Dorf loyal oder verrät er dieses? Ist er gutmütig oder eher ein grausamer Zeitgenosse? Alles bleibt dir überlassen und der Kreativität sind (fast) keine Grenzen gesetzt.

Das Rollenspiel findet bei uns im Chat statt und ähnelt klassichen Pen & Paper Rollenspielen. Der Chat ist aufgeteilt in mehrere Räume, die oft die einzelnen Ortschaften in der Welt von Hidden Village darstellen. Um das Chatrollenspiel zu beginnen musst du nur einen der Rollenspiel-Räume betreten und schon kann es los gehen. Jeder Spieler schreibt die Aktionen, Dialoge, Emotionen oder auch die Gedanken einfach als Nachricht in den Chat. Umso umfangreicher und interessanter, desto besser, denn dies liefert den anderen Spielern ein besseres Bild von deinem Charakter und bereichert das Rollenspiel. Die anderen Spieler können dann auf deine Tätigkeiten im Rollenspiel reagieren und so entwickelt ihr gemeinsam eine interessante Geschichte, in der ihr sogar Einfluss auf den Spielverlauf nehmen könnt.

Wenn wir dein Interesse geweckt haben und du weitere Informationen haben möchtest, klicke einfach auf den gleichnamigen Menüpunkt oder besuche unsere Community im Forum oder im Chat.

Oder leg gleich los und informiere dich weiter im Verlaufe des Spieles:

>> Zur kostenlosen Anmeldung bei Hidden Village

News

Hidden Village News - 01.04.2017

Hidden Village 2.0
posted by DarkItachi

Hallo liebe Community,

wie angekündigt, wollen wir euch darüber informieren, was wir derzeit im Hintergrund planen und umsetzen werden. Die folgenden Themen sind von uns diskutiert worden oder stehen nur noch für Detailfragen zur Diskussion. Entwickelt/Programmiert wurde davon noch nichts ins System. Am Ende der News findet ihr eine kurze Zusammenfassung für die "TL;DR Fraktion" über alle Themen, die hier angesprochen wurden.

Technik:
Der Grund, wieso noch nichts von den Vorschlägen umgesetzt wurde, ist, dass für die technische Seite derzeit einige Hintergrundarbeiten zu erledigen sind. So haben wir PHP auf die aktuelle Version migriert, versucht das Forum zu aktualisieren (was aus diversen Gründen leider gescheitert ist) und derzeit werden einige Admintools programmiert, damit es in Zukunft einfacher wird, Dinge zu verwalten und Updates durchzuführen. Dazu kommen noch einige Experimente, wo vorher einfach die Zeit zu fehlte, diese auszuprobieren. Zum Schluss sei noch gesagt, dass ich (DarkItachi) als einziger Programmierer auch beruflich momentan recht eingespannt bin. Und es ist einfacher, über Themen nebenbei zu diskutieren als sich zwei bis drei Stunden Zeit für die Programmierung zu nehmen, damit diese vorangeht.

Dorfsystem:
In den Anfängen von HV hatten wir vier Dörfer und bis vor der Pause waren es noch drei Dörfer. Ein Dorf (Yu) hatten wir damals aufgrund von Aktivitätsproblemen mit einem zugehörigen RPG-Plot zerstört und die verbliebenen Spieler wurden auf die drei übrigen Dörfer aufgeteilt. Alle drei Dörfer haben für sich gesehen funktioniert, aber es gab zwischendurch in jedem Dorf immer wieder Phasen von Inaktivitätsproblemen. Dies ist besonders für die noch aktiven Spieler im Dorf frustrierend gewesen, die sowohl kein Alltagsrpg (keine Mitspieler) als auch keine Missionen machen konnten (fehlende aktive SL). Und wenn doch dann immer nur mit den gleichen Spielern, wohingegen Spieler aus anderen Dörfern weiterhin in vollen Zügen RPG betreiben konnten.
Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschieden, dass es nach der Pause nur noch ein einziges Dorf geben wird, zu dem alle Spieler gehören werden (das neue Dorfsymbol könnt ihr im Discord bewundern xD). Dadurch beseitigen wir die genannten Probleme. Falls es dennoch Aktivitätsprobleme geben wird, dann betreffen diese das ganze Spiel und das wäre dann eh das Ende von HV. 
"Aber ein Dorf? Das ist doch langweilig, wenn alle auf der gleichen Seite stehen!"
Nein.

Fraktionssystem:
Es gibt zwar nur ein Dorf, aber in diesem Dorf gibt es verschiedene Fraktionen, die unterschiedliche Ansichten über das Dorf haben. Das lässt sich in etwa mit Danzo aus Naruto vergleichen, der auch für Konoha gehandelt hat, aber komplett unterschiedliche Wege gegangen ist, als der amtierende Hokage. Bereits zuvor sollte dieser Aspekt durch die drei in ihrem Wesen sehr unterschiedlichen Dörfer in HV wiedergegeben werden, doch konnte der Zusammenstoß dieser drei unterschiedlichen Philosophien nur selten wirklich zum Vorschein kommen, meistens nur auf einem Großevent wie dem Chuunin-Examen. Dies ist ein weiterer Grund, warum wir uns dazu entschieden haben, HV auf ein großes Dorf zu reduzieren, in welchem anstelle von drei Dörfern dann also Fraktionen miteinander interagieren können.
Insgesamt werden wir drei Fraktionen einführen. Jede Fraktion stellt den Zusammenschluss mehrerer Clans dar, wobei dies nicht bedeutet, dass man zwangsweise zu einer bestimmten Fraktion gehört, nur weil man sich bei der Charaktererstellung für einen bestimmten Clan entschieden hat. Es ist eher so, dass die meisten Mitglieder dieses Clans eben dieser Fraktion angehören. Da die Fraktionen alle im gleichen Dorf spielen, hat man zwar evtl. Rivalitäten untereinander, aber bei Inaktivität kann man problemlos noch mit Leuten aus anderen Fraktionen spielen, denn man ist immer noch im gleichen Dorf. 
"Aber was wenn mein Charakter unabhängig sein will?" Kein Problem. Die Fraktionen dienen vor allem der Belebung der Hinergrundwelt eines einzelnen Dorfes und sollen für euch schlicht eine weitere Möglichkeit sein, euer RPG vielfältiger gestalten zu können, genau wie%u2026

Religionen:
Religion und Glaubensrichtungen wurden vor der Pause eher stiefmütterlich im Spiel verwendet. Einige SL haben hin und wieder verscheidene Kulte oder Religionen in ihren Missionen verwendet, aber ein richtiges Religionssystem gab es bisher nicht. Das wird sich nun ändern. Es wird neben den Fraktionen auch unterschiedliche Religionen bzw. Glaubensrichtungen geben. Bei der Charaktererstellung kann man sich dann entscheiden, ob man an eine bestimmte Religion glaubt oder eher ungläubig ist. Alle Religionen sind auch im Dorf vertreten und üben ihrer Natur gemäß verschiedenen Einfluss auf das Dorf selbst und die Fraktionen aus. Aber auch auf eine weitere Neuerung...

Charakterklassen:
Bisher gab es einen sehr klaren Spielstil für jeden Charakter. Die einzige Unterscheidung erfolgte durch die Auslegung eines Charakters, denn diese bestimmte überhaupt, was und wie viel euer Charakter lernen konnte. Wir möchten nun die Möglichkeiten eures Spielstils erweitern, um so für eine größere Vielfalt an und zugleich konkretere Spielweisen zu sorgen. Deswegen werden wir neben dem euch bekannten noch zwei weitere Spielstile einführen, welche wir dann als Charakterklassen bezeichnen. Diese sind dann der Ninja, der Samurai und der Souhei. 
Zu den Ninja brauchen wir kein Wort zu verlieren, da ihr diesen bereits in den letzen Jahren zu genüge habt kennen lernen dürfen. Mit dem Samurai haben einige von euch vielleicht bereits Bekanntschaft gemacht, wenn ihr häufiger in Fusokufuri unterwegs gewesen seid. Ansonsten kennen viele bestimmt die Samurai aus Naurto. Der Souhei ist ebenfalls in Naruto vertreten und soll die Klasse sein, die den neuen Religionsaspekt in besonderer Weise ausleben kann, über das reine RP-Element hinaus... 
Eine weitere Differenzieung soll über eine speziellere Orientierung durch die Klassenwahl erfolgen. Manche von euch haben es vorgezogen, Jutsu einzusetzen, andere haben eher auf Gegenstände vertraut und wieder andere haben ihren Fokus auf Fähigkeiten gesetzt. Die Klassenwahl setzt einen Schwerpunkt für einen dieser drei Aspekte, ohne euch Nachteile für die anderen beiden einzubringen: Der Ninja wird sich jutsuorientierter, der Samurai itemorientierter und der Souhei fähigkeitenorientierter spielen. Genauere Details geben wir zu einem späteren Zeitpunkt bekannt. "Itemorientierter? Als könnte das in HV funktionieren..." Wird es! Denn...

Itemsystem:
...wir werden das Itemsystem komplett überarbeiten. Vor der Pause waren Items zu teuer und oft zu belanglos. Dies soll sich nun ändern, so dass Items bezahlbarer werden, es mehr Auswahl gibt und es auch möglich wird, Items auf Abenteuern zu ergattern, ohne dass man dadurch gleich einen immensen Geldvorteil aufgrund des hohen Wertes eines Gegenstandes erlangt. Zudem soll dies das Spielerlebnis der Charakterklasse "Samurai" ermöglichen und dieser Klasse einige Besonderheiten mit auf ihren Weg geben.

Einheiten:
Was vor der Pause kurz vor der Einführung stand und von vielen lange Zeit ersehnt wurde, wird zum neuen Start von Beginn an dabei sein: das Einheitensystem. Das Dorf wird aus drei Einheiten bestehen: Den Einheiten für die Innere Sicherheit, die Äußere Sicherheit und die Unterstützung. Jede Einheit wird jeweils zwei Divisionen haben, welche den Aufgabenbereich ihrer Einheit konkretisieren sollen. Die Einheit für Äußere Sicherheit soll z. B. Spionage als Division erhalten und die Einheit für Unterstützung z.B. Medizinische Versorung. "Warum überhaupt Einheiten verwenden, warum nicht einfach nur die Untereinheiten?" Nun...

Dorfführung:
...die Dorfleitung wird geändert und soll den Ambitionierten unter euch eine Möglichkeit geben, mit eurem Charakter selbst eines Tages an den Entscheidungen das Dorf - und damit zugleich die gesamte Spielerschaft HVs - betreffend mitzuwirken. Statt eines Kage wird es einen Rat geben, der das Dorf führt. Dieser besteht unter anderem aus den drei Einheitenleitern und einem Ratsvorstand (Kage-Ersatz), welcher vom Volk (der Spielerschaft, also uns allen) erwählt wird. Natürlich werden auch die Fraktionen eine Rolle bei der Führung des Dorfes spielen wollen, ebenso auch die Religionsführer. Weitere Details zu diesem Punkt werden wir ein anderes Mal folgen lassen.

Missionen:
Missionen werden stark mit den actionreichen Erlebnissen verbunden, die Naruto auf seinem Weg erleben durfte. Dieser Gedanke schien in sehr vielen Missionen in letzter Zeit ausgelebt worden zu sein, sodass im Grunde jede RPGte Mission immer nach demselben Schema F ablief: Charaktere gingen von A nach B und erledigten C, um dann von B zurück nach A zu laufen. Es ist nicht falsch, auf keinen Fall, wir fanden lediglich, dass dies zu wenig und einschränkend war für HV. Wir möchten die Möglichkeiten gleichwertiger RPGs erweitern, also dass auch RPG ohne aufregende Gefahrensituationen oder unfassbar starker Gegner genauso viel Spass machen kann. Das bedeutet: In Zukunft wird es keine Missionen mehr geben. Stattdessen werden Abenteuer in das Spiel implementiert. "Was ist ein Abenteuer?" Alles, was über das bloße Alltags-RPG für zwischendurch oder reine Training zum Lernen neuer Jutsu und Fähigkeiten hinausgeht. 
Abenteuer werden weiterhin ein Ziel haben können, genau wie zuvor Missionen. Zusätzlich oder Anstelle davon könnt ihr eine Reihe von Herausforderungen meistern. Diese Herausforderungen können Kämpfe, Rätsel, besondere Ereignisse, spezielle Einheitenaufträge, wichtige Entdeckungen, aber auch bloße RPG Situationen sein. Es wird eine definierte Liste von (Beispiel-)Herausforderungen geben, welche SL für ihre Abenteuer verwenden können. und welche sie beim Hochladen ankreuzen müssen, was ihrer Meinung nach auf dem Abenteuer an Herausforderungen zu meistern war. Dies wird dann von den Loglesern geprüft. In Abhängigkeit davon sowie von der Logqualität gestaltet sich dann die Belohnung der teilnehmenden Spieler und Spielleiter. 
Aufgrund der Dorfstruktur mit Fraktionen, Einheiten und Religionen ist es somit möglich, Abenteuer zu leiten, die Konfliktpotentiale für die Charaktere bieten. Beispielsweise wenn ein Charakter der Fraktion A angehört und an Religion X glaubt, kann es ein Abenteuer geben, dass für Religion X ausgeführt wird, aber eigentlich gegen die Prinzipien von Fraktion A läuft.

Bonustage:
Die Aktivitätsboni für abgeschlossene Abenteuer können demnächst auch auf das Primärtraining angewendet werden. Insgesamt wird es aber Limits geben, wie und wofür Bonustage verwendet werden können. Sammeln kann man aber weiterhin unbegrenzt, was bedeutet, eure Aktivität wird nicht einfach verloren gehen. Weiterhin soll das Sammeln von Bonustagen durch die ausschließliche SL-Tätigkeit eingeschränkt werden. Der Grund hierfür ist, dass ansonsten der Charakter des SLs die Bonustage bekommt, sich dafür aber nicht der Gefahr mit seinem eigenen Charakter aussetzen musste. Außerdem soll so verhindert werden, dass ein Charakter besonders stark entwickelt wird, ohne jemals wirklich selbst aktiv gewesen zu sein.

Examen:
Das Chuuninexam wird demnächst kleiner ausfallen als bisher. Es wird nur noch eine Vorprüfung geben und das Turnier wird aufgeteilt in kleinere Turnierbäume. Dadurch soll die Laufzeit des Events drastisch verkürzt werden, damit ihr zum einen das Event selbst schneller abschließen und zum anderen eure volle Aufmerksamkeit zügiger anderen Dingen widmen könnt, seien es Abenteuer oder gar neue Events.
Bisherige Examen-Turniere verliefen häufig sehr vorhersehbar, was für einige vielleicht sogar langweilig wurde und verfehlten teilweise den Zweck, einen Kandidaten wirklich ordentlich bewerten zu können. In Zukunft sollen Turniere qualitativ hochwertiger ausfallen, da die Teilnehmer nach ihren Werten und ihrem allgemeinen Entwicklungsstand sowie evtl. besonderer Kriterien auf ihnen zugehörige Turnier-Bäume verteilt werden. 
Auf jeden Fall wird die Bewertung im Examen nun eine Empfehlung für eine Einheit abgeben. Charaktere, die in die Support-Einheit wollen, können entscheiden, anstelle der Turnierteilnahme an dessen Ablauf mitzuwirken und die Veranstaltung insgesamt zu unterstützen, z. B. durch Medic-Tätigkeiten.
Zusätzlich wird es ein Jouninexam geben, dass von der Größe her wie das CE vor der Pause sein soll. Details dazu haben wir aber noch nicht ausgearbeitet. Charaktere werden dann (fast) nur noch über Examen befördert. Beförderung außerhalb wird die absolute Ausnahme darstellen.

Charaktertod:
Wir wollen die Sterblichkeit der Charaktere erhöhen. Es soll also ruhig öfter vorkommen, dass ein Charakter mal stirbt. Bisher hielt sich die Sterblichkeit stark in Grenzen, wobei ein Kriterium hierfür der Verlust des bisherigen Charakterfortschritts war. Dadurch trauten sich viele Spieler nicht in gefährliche Situationen hinein und SL wollten wiederum nicht die Buhmänner spielen, wenn ein Charakter auf einer ihrer Missionen oder gerichteten Kämpfe gestorben ist. Damit die Motivation aber nicht flöten geht, fangen neue Charaktere mit 50% der Werte des alten Charakters wieder an und starten einen - oder wenn gewünscht mehr als einen - Rang niedriger. So soll auch älteren Spielern die Möglichkeit gegeben werden, einen neuen Charakter zu beginnen, wenn sie eigentlich keine Lust mehr auf ihren alten Charakter haben und diesen nur noch spielen, weil es Schade um den Fortschritt wäre. "Aber wenn man stirbt, verliert man ja trotzdem sehr viel. Lohnt sich doch nicht..." Nein, denn...

RPG:
...euer RPG soll stärker in den Vordergrund treten. Hierzu haben wir allerdings noch nichts im Detail besprochen, doch sind wir uns einig, dass Spieler auch sehen, welche Konsequenzen ihre Handlungen verursachen - seien es Entscheidungen auf einem Abenteuern, Erledigungen für eine Fraktion/Einheit/Religion oder eine Tat, durch die sie besonders hervorstechen konnten. Jede Handlung kann zählen, jedes Abenteuer kann wichtig sein, es sind nicht in sich geschlossene Ereignisse, die überhaupt keinen Einfluss auf die Welt haben. Es soll sich also lohnen, Risiken mit eurem Charakter einzugehen, sodass, selbst wenn ihr einen Werteverlust durchs Sterben erleidet, der Charaktertod nicht bedeutungslos erscheint.
Es geht uns auch darum, die Welt persistenter zu machen, eine durchgängige Geschichte zu erhalten, welche jeder jederzeit nachvollziehen und an welcher jeder jederzeit teilhaben kann und nicht wie vorher, dass in einem Umlanddorf je nach SL andere wichtige NPC existieren und besondere Geschehenisse frührerer Besuche in diesem Dorf an diesem völlig spurlos vorbeigegangen sind, obwohl sie definitiv einschlagend waren.

Reset:
Der ein oder andere wird es beim Lesen der ganzen Themen wohl vermutet haben, aber hier nochmal deutlich: Es wird einen Reset geben und alle alten Charaktere werden gelöscht. Ob es irgendeine Art von Bonus für alte Spieler geben wird, wissen wir noch nicht. Darüber diskutieren wir erst, wenn wir wissen, wie das neue HV in der Gesamtsicht aussehen wird. Bevor es zum Reset kommt, werden wir allen den Zugriff auf ihre Charaktere ermöglichen, falls ihr aus nostalgischen Gründen etwas für euch extrahieren wollt. 

Balancing:
Wir haben uns in den letzten Wochen/Monaten praktisch alle Vorschläge im Forum angesehen und etliche davon diskutiert. Bei den meisten wurde eine Entscheidung getroffen, viele halten wir noch offen, damit wir sie unter dem Aspekt der anstehenden Neuerungen besser betrachten können. Etliche wurden bereits implementiert und bei manchen müssen wir lediglich die Details klären. Wir werden nicht jede einzelne Kleinigkeit an Änderungen nennen, einfach weil es zu viele Kleinigkeiten sind, wovon die meisten Präzisierungen bestehender Handhabung von Wirkungen und Regelwerk sind. Beispielsweise wird bei den Gates nun die neue Wertesteigerungsformel auch bei den Nachwirkungen angewendet oder der Statuseffekt Blindheit genauer definiert und ergänzt, was unter Halbblindheit (Verschwommene Sicht) fällt, usw. Insgesamt schauen wir gerade über das komplette Regelwerk drüber, nehmen Verbesserungsvorschläge dort auf (unter anderem Statuseffekte Furcht, Blutung und Brand als auch neue Statuseffekte betreffend) und verbessern/erneuern unklare/undeutliche oder zu leicht ausnutzbare Regelungen, insbesondere wenn sie mit Jutsu-, Item- oder Fähigkeitenwirkungen zusammenkommen (z.B. bei Bewegungen und Fernkampfaktionen). Entsprechend werden einige Jutsu, Fähigkeiten und auch Items in ihren Wirkungen angepasst werden können oder müssen. Sollte es wirklich wesentliche Details hierzu geben, werden wir sie in Zukunft auflisten. 
Weiterhin werden alle Eigenentwicklungen erstmal herausgenommen und vielleicht später nochmal angesehen, falls die eine oder andere in das neue System hineinpassen sollte. Es wird zu viele Neuerungen und vor allem einen Reset geben, so dass es nicht sinnvoll wäre, an allen EEs pauschal festzuhalten. Es gibt unter den EEs auch etliche unberücksichtigte Altlasten, die Balancing-Schwierigkeiten bereitet haben, welche damit beseitigt werden. 

Diverses:
Das Wertetraining wird halbiert. Es ist schwierig, zu balancen mit Charakteren, die sehr hohe Werte erreichen, so wie vor der Pause. Daher wollen wir den Fortschritt langsamer gestalten. Die Abflachung ab 200er Werten wurde auch nochmal erhöht. Im Gegenzug könnt ihr euer Primärtraining verbessern, wenn ihr aktiv seid (s.o.). Der maximale Jutsuschaden wird demnächst begrenzt je nach Jutsustufe. Die genaue Formel kommt, wenn es soweit ist.
Charaktere werden schneller als inaktiv markiert. Inaktive bekommen nur halbes Wertetraining. Ist man in einem Abenteuer, dass aber noch nicht abgeschlossen wurde (und damit die Aktivität nicht %u201Ebewiesen%u201C ist) bekommt man rückwirkend verloren gegangene Trainingstage als Bonustage, sobald man wieder aktiv ist. Dies ist für den Fall, dass man eigentlich aktiv ist, aber aufgrund von Terminproblemen das RPG nicht fortgeführt werden konnte. Damit besteht auch kein unnötiger Druck, alles schnell abschließen zu müssen. Ziel ist es, das aktive Spieler in Zukunft mehr belohnt werden und es keine %u201EKarteileichen%u201C gibt, die nur wenig aktiv sind und nur das Training einstellen und somit am Ende genauso stark sind, wie die aktiven Spieler, ohne wirklich gespielt zu haben. Zu guter letzt sei gesagt, dass alle Neuerungen nach wie vor diskutiert werden könnten, sollte uns auffallen, dass etwas ganz und gar nicht stimmt. 

Wir werden euch weiterhin auf dem Laufenden halten :)

TLDR:
- es wird nur noch ein einziges Dorf geben
- es wird mehrere Fraktionen im Dorf geben, die unterschiedliche Ansichten haben
- Religion wird stärker in das Spiel integriert
- ein Einheitensystem wird eingeführt werden
- das Dorf wird von einem Rat regiert werden
- anstatt Missionen werden demnächst Abenteuer veranstaltet (Abenteuer = alles was über normales RPG und Training hinaus geht)
- CE wird schmaler gestaltet, JE wird eingeführt
- Itemsystem wird generalüberholt
- Stirbt der Charakter, startet der neue Charakter mit 50% der Werte des alten
- Einführung von Charakterklassen Ninja, Samurai und Mönch
- stärkere Förderung aktiver Spieler (Bonustage auch für Primärtraining, schnellere Markierung als inaktiv)
- RPG soll mehr in Vordergrund rücken
- Es wird einen Reset geben



43 Kommentare

Hidden Village News - 06.03.2017

Hilfsadmins & Discord Channel
posted by DarkItachi

Hallo liebe Community,

die ersten beiden Hilfsadmins sind gefunden. In Zukunft werden uns Steph und Akahito als Hilfsadmins unterstützen. Derzeit sind wir allerdings technisch noch nicht so weit, da wir noch keine Hilfsadmin-Funktionalitäten integriert haben. Da die Hilfsadmins primär erst im regulären Spielbetrieb unterstützen sollen ist dies aber noch nicht weiter schlimm. Deswegen gibt es auch noch keine konkretere Einführung als du hast uns überzeugt und bist jetzt Hilfsadmin (da wir darauf schon angesprochen wurden).

Da wir gerne noch weitere Hilfsadmins begrüßen würden (und der News-Bug jetzt behoben ist :) ), kann man sich weiterhin per Mail an makemeadmin@hiddenvillage.de bewerben. Alle die sich vor dem 05.03. beworben und keine Antwort von uns erhalten haben, sind nicht in die engere Auswahl gekommen. Alle anderen sollten eine Mail von uns mit einem kleinen Eignungstest erhalten haben (checkt bitte auch eure Spam Ordner).

Desweiteren haben wir einen Discord-Channel für Hidden Village eingerichtet, dem ihr gerne beitreten dürft https://discord.gg/ZQHRs4x

Wir sind immer noch am Ideen besprechen, wobei es bereits einige Dinge gibt, wo wir uns bereits einig sind (wobei aber noch die konkreten Details zu besprechen werden) und andere Dinge wo wir uns noch nicht einig sind. Gegen Ende des Monats / Anfang nächsten Monats könnt ihr mit ersten Infos dazu rechnen. 



Hidden Village News - 11.02.2017

Hilfsadmin und die nächsten Schritte
posted by DarkItachi



1 Kommentar

Hidden Village News - 02.02.2017

Neuer Admin und Hilfsadmins gesucht
posted by DarkItachi



3 Kommentare

Hidden Village News - 27.10.2016

Make me Admin
posted by DarkItachi



22 Kommentare

Hidden Village News - 29.05.2016

Kurze Info zur derzeitigen Pause
posted by DarkItachi



24 Kommentare

Hidden Village News - 01.01.2016

Frohes Neues Jahr
posted by DarkItachi

Ich wünsche allen ein Frohes  Neues Jahr und hoffe das ihr einen angenehmen Rutsch hattet.

Wie angekündigt ist Hidden Village nun vorerst auf unbestimmte Zeit pausiert.
Ihr könnt euch daher aktuell nicht mehr anmelden und das tägliche Update wurde deaktiviert.

Forum und Chat könnt ihr weiterhin nutzen.
Wir halten euch hier in den News auf dem Laufenden, sobald sich etwas tut.



11 Kommentare

Hidden Village News - 03.12.2015

Hidden Village macht Urlaub (auf dem Weihnachtsmarkt)
posted by DarkItachi

Nachdem wir Admins uns nun gemeinsam intern beraten haben sind wir zu dem Schluss gekommen, dass wir alle erstmal eine kreative Auszeit benötigen. Pia und mir fehlen derzeit aufgrund der RL Situation die Motivation und Andy kann das Ganze nicht alleine schmeißen. Daher wollen wir uns allen erstmal eine Auszeit auf unbestimmte Zeit gönnen. Nachdem wir dann hoffentlich wieder die Motivation für uns entdeckt haben wollen wir in aller Ruhe uns um die derzeitigen Missstände im Spiel kümmern, ohne dabei auch noch das HV Alltagsleben administrieren zu müssen. Heißt konkret wir machen erstmal einige Wochen/Monate komplett Pause ohne in HV reinzuschauen und im Anschluss arbeiten wir an Verbesserungen (dazu gehört auch die Gestaltung des Arahi Plots) an Hidden Village. Erst danach werden wir wieder aus dem Urlaubsmodus zurückkehren und den gewohnten Spielbetrieb aufnehmen.

Was bedeutet das für euch?
Ab dem neuen Jahr, sprich dem 01.01.2016 werden wir die Anmeldung/Registrierung der Hauptseite deaktivieren. Niemand von euch kann sich also anmelden. Ebenfalls wird der tägliche Trainingsfortschritt angehalten. Das Forum bleibt erreichbar, allerdings nur das Offtopic und der Allgemein/News-Bereich. Der Chat bleibt unverändert erreichbar. Alle Charaktere bleiben bestehen, sowie sie am 31.12. aussahen. Ihr dürft weiterhin normales Alltags-RPG im Chat betreiben, wenn euch der Sinn danach ist, aber keine Missionen und Trainings. In Bezug auf den Arahi Plot solltet ihr euch zurückhalten, da wir noch nicht genau wissen wie wir damit umgehen wollen und uns z. B. auch einen Zeitsprung vorstellen könnten. Alle offenen Missionen müssen bis zum 31.12. abgeschlossen werden. Offene und laufende Missionen bei denen uns bis dahin kein Log vorliegt, werden von uns gelöscht, damit wir nach der Pause quasi frisch anfangen können.

Wir werden euch mit regelmäßigen News auf der Hauptseite auf dem Laufenden halten, also wann wir aus der Kreativpause zurückkehren, anfangen mit Verbesserungen etc.

Wo ich das gerade hier schreibe fällt mir ein das Hidden Village nie das Beta-Stadium verlassen hat. Ihr könnt dies also als Abschluss der Beta sehen xD
Und zu dessen Feier veranstalten wir wieder das alljährige Weihnachtsmarkt-MT in Köln.

Datum ist Samstag der 19.12. in Köln.
Uhrzeit wird noch bestimmt, Treffpunkt ist wie immer vor dem HBF.
Am besten schreibt ihr unter die News, falls ihr kommt.

UPDATE:

Aufgrund der geringen Teilnahme wird das MT abgesagt!

So das war erstmal. Wir hoffen auf euer Verständnis für die Pause und rege Beteiligung am MT.



32 Kommentare

Hidden Village News - 06.10.2015

Für Arahi - Infos Part 2
posted by Materashi

Da ihr nun lange genug warten musstest, geb ich euch einfach mal die grundlegenen Richtlinien für aktuelle Missionen und eine genauere Beschreibung sowie die Ziele von Arahi.
Da es sich hierbei allerdings um Richtlinien für Spielleiter handelt, werden diese auch hier im SL-Forum veröffentlicht:

http://www.hiddenvillage.de/forum/index.php?page=Thread&threadID=8201

 

Dieser Newspost dient somit nur als Information an alle Nicht-Spielleiter, dass die Informationen nun draußen sind. :)

Das Missionssystem wird in den nächsten Tagen noch auf die aktuellen Umstände angepasst, sobald DarkItachi sich dem annehmen konnte.
Genaueres dazu folgt dann noch.

Dennoch ist es vorab schon möglich Missionen für die Rebellen und Arahi zu starten, die dann eben in der Beschreibung genauer definiert werden.
Die Hinweise aus dem SL Forum sind dabei schon zu beachten!



Hidden Village News - 09.09.2015

Ergebnisse Chuuninexam
posted by DarkItachi

Nachfolgend die Ergebnisse des letzten Chuuninexams.
Bestanden hat man ab 9,5 Punkten, maximal konnte man 16,5 Punkte erreichen. Sollte man sich nicht dazu entschlossen haben Nukenin zu werden, wird der Landesführer in Kürze die Beförderung vornehmen.

Mota Kokitenma 13,83
Haraguchi Kouki 13,17
Fujikawa Tomoe 13
Takumi Yusako 12,37
Haraguchi Shusui 10,33
Hiruma Ichiro 10,17
Tanaka Daio 9,83

Samuzora Natsu 9,34
Uchiha Ichigawa 9,33
Ill-Sung Pak 9
Kon Ayame 9
Tagachi Shiro 9
Kurotsuki Kuraiko 7
Ayaka Rinako 7
Uchiha Shimiharu 6,66
Ishida Tadashi disqualifiziert
Nagari Makuza disqualifiziert
Kenshin Yurei disqualifiziert

Glückwunsch an alle die bestanden haben!



6 Kommentare